Aktuelles

  • StreetScooter GmbH vertreibt die Modelle WORK und WORK L in Deutschland über teilnehmende Ford Transit Center

    Die StreetScooter GmbH erweitert die Vertriebsstruktur für die Elektrotransporter WORK und WORK L: Mit sofortiger Wirkung übernehmen teilnehmende Ford Transit Center in Deutschland den Verkauf und Service für die aktuell am Markt verfügbaren E-Transporter des Aachener Herstellers, einem Tochter-Unternehmen der Deutsche Post DHL Group.

    Ford.de:

    StreetScooter GmbH vertreibt die Modelle WORK und WORK L in Deutschland über teilnehmende Ford Transit Center
  • Eine Million Kilometer ohne Probleme: Taxifahrer aus Irland vertraut auch weiterhin seinem Ford Tourneo Connect

    Wexford ist die Hauptstadt der gleichnamigen Grafschaft und gilt als eine der bedeutendsten Ortschaften im Südosten der Republik Irland, darüber hinaus befindet sich auch der betriebsame Hafen von Rosslare in unmittelbarer Nähe. Ideale Bedingungen für Taxiunternehmer wie James Foley - dessen Ford Tourneo Connect kürzlich die Marke von einer Million gefahrenen Kilometern überschritten hat.

    Ford.de:

    Eine Million Kilometer ohne Probleme: Taxifahrer aus Irland vertraut auch weiterhin seinem Ford Tourneo Connect
  • Ford im März auf der Überholspur und starkem ersten Quartal in Deutschland

    Ford schließt den März mit 26.890 Pkw-Zulassungen und einem weiter gewachsenen Marktanteil von 7,7 Prozent ab. Die Pkw-Zulassungen aller Hersteller sind im März gegenüber dem Vorjahresmonat um 3,4 Prozent niedriger ausgefallen.

    Ford.de:

    Ford im März auf der Überholspur und starkem ersten Quartal in Deutschland
  • Judith Kleinemeyer verstärkt Lobbying der Ford-Werke GmbH in Deutschland

    Ab 1. April 2018 verstärkt Judith Kleinemeyer (45) als Manager für Regierungs- und Verbandsangelegenheiten das Lobbying der Ford-Werke GmbH in Deutschland.

    Ford.de:

    Judith Kleinemeyer verstärkt Lobbying der Ford-Werke GmbH in Deutschland
  • Stress bei der Suche nach freien Parkplätzen? Eine neue Technologie für "kollaboratives Parken" könnte helfen

    Der Stress bei der Suche freien Parkplätzen könnte eines Tages der Vergangenheit angehören - dank der neuen "Collaborative Parking"-Technologie, die aktuell auf den Straßen und in den Parkhäusern von Milton Keynes, einer mittelgroßen Stadt in Großbritannien, erprobt wird. Die in der Testphase befindliche neue Technologie basiert auf Crowdsourcing.

    Ford.de:

    Stress bei der Suche nach freien Parkplätzen? Eine neue Technologie für "kollaboratives Parken" könnte helfen
  • 50 Jahre Ford Escort: über Hundeknochen, Brenda, Erika, Flair und Fun

    Als der Ford Escort im August 1968 in Deutschland auf den Markt kam, wurde der Debütant angesichts seiner Front von den Autofahrern liebevoll "Hundeknochen" getauft - der Start einer bemerkenswerten automobilen Erfolgsgeschichte, die nach insgesamt sieben Escort-Generationen und 30 Jahren erst im Jahre 1998 endete, als die Baureihe vom damals neuen Ford Focus abgelöst wurde, von dem nun seinerseits in diesem Jahr bereits die vierte Generation auf den Markt kommen wird.

    Ford.de:

    50 Jahre Ford Escort: über Hundeknochen, Brenda, Erika, Flair und Fun